Einmal sein wie er. Einmal im maßgeschneiderten Anzug den Aston Martin fahren, die schönsten Frauen und den Job an den tollsten, aber eben auch immer irgendwie gefährlichsten Orten der Welt haben. James Bond ist der Inbegriff von „Coolness“. Im November ist es wieder soweit, dann betritt 007 die Kino-Bühne und schon vorher, so scheint es, ist die Welt im Geheimagenten-Fieber und die Werbung ist voll mit „SPECTRE„, dem neuesten Bond-Streifen.

Seit Wochen schon sind die Ladenregale gespickt mit 007-Kram. Ob das ein Parfüm ist für Mann und Frau, oder eben eine neue Rasierer-Auflage von Gillette. Hier feiert man derzeit die besonderen „Bond Momente“, in denen Mann souverän und absolut selbstbewusst ist. In einem neuen Spot wird aus einem abstürzenden Flugzeug gesprungen, Poker gespielt, sich in zwielichtigen Kellern getroffen und auf Verfolgungsjagd gegangen. Wie ein echter James Bond eben! Und das wirkt erstaunlich wie ein echter James Bond-Film. Kein Wunder, schließlich hat sich Gillette Jany Temime ins Boot geholt, den preisgekrönten Kostüm-Designerin der Bond-Streifen SKYFALL und SPECTRE, um jedem Mann die passenden Styling Tipps zu geben, damit er immer und überall perfekt vorbereitet ist. Tolle Special-Effects tun ihr Übriges:

Was ist fast so männlich wie ein klassischer James Bond? Eine ordentliche Rasur. Gillette und 007 – das passt! Im Zuge des am 6. November erscheinenden Films SPECTRE könnt ihr auch schon im Vorfeld euren persönlichen „Bond Moment“ erleben bei der Rasur mit dem Gillette ProGlide Flexball 007 SPECTRE. Vielleicht das perfekte Geschenk, um den eigenen 007-Moment zu erleben?

SPECTRE kommt am 6. November ins Kino, die Kritik zum Film gibt’s dann natürlich wie immer bei uns!

Dieser Artikel wurde gesponsort von Gillette.