Herzlich willkommen bei den ShortNews. Flüchtige News aus dem Internet, die zu short für einen stand alone Artikel sind. Oder auch nicht, aber geballte Neuigkeiten sind doch besser, als ein Puzzle! Oder so. Anglizismen dürfen natürlich nicht fehlen.

1. Der neue Infochannel zu Anime und Co.
Endlich geht es los. Auf ninotakutv ist gestern (22.01.2014) das erste richtige Video -neben den Teasern- hochgeladen worden. Hauptsächlich geht es auf dem Channel um alles, was sich mit dem Thema Anime, Manga und allem darum beschäftigt. Noch vor offiziellem Launch hatte der Kanal bereits 40.000 Abonnenten und wie sich gezeigt hat: Das auch zurecht. Das Warten hat sich gelohnt und das Ergebnis lässt sich sehen. Ich als (leider eher passiver) Anhänger des Genres bin da natürlich direkt dabei und beim Thema Death Note war ich vollkommen überzeugt, dass ich auch bleibe. *like*

2. CandryCrush hat ein Copyright. Auf das Wort Candy?
Jau, ihr habt richtig gehört. Darauf aufmerksam wurde ich durch AlphaOmegaSin. Ein Kanal rund um Gaming und News. Wer kein Problem mit dem Englischen und dem individuellen Auftreten (und den allgegenwärtigen Flüchen) hat, der kann ja mal reinschauen. Ich finde ihn klasse. *like2*

Das Video zu diesem Thema findet ihr hier. in der Kurzform: Es stimmt. Die Entwickler haben ein Copyright auf das Wort „Candy“ im Zusammenhang mit Apps angemeldet und hatten Erfolg. Berichten zufolge sind King.com’s Anwälte bereits eifrig am Schreiben um der Nutzung des Wortes Einhalt zu gebieten. Ein Statement der Entwickler besagt Gegenteiliges. Demnach soll diese Maßnahme Verwirrung unter den Fans/Spielern verhindern und unrechtmäßige Klone des Spiels verhindern. In einem Punkt muss ich mich AlphaOmegain anschließen: CandyCrush an sich ist kein neues Konzept und streng genommen selbst ein Klon von anderen Spielen, die sich dieses Spielprinzips bereits vorher bedienten.
(He Max, Marcel! Wir sollten uns ein Copyright auf das Wort Medien geben lassen!) Oh, ihr seid noch da?

Spaß bei Seite, was haltet ihr von davon? Das Wort -Candy- ist ja auch so unglaublich neu, in welchem Kontext auch immer.

3. Der Steam Controller wurde verändert.
Das sind jetzt in der Tat kurze Neuigkeiten. Valve hat das Konzept des Controllers ein wenig verändert. Anstatt des mittleren Touchpads sollen nun ein klassisches D-Pad und vier weitere Knöpfe herhalten. Die beiden Trackpads bleiben erhalten. Ein offizielles Foto oder Konzept zu diesem Controller gibt es noch nicht. Man darf gespannt darauf sein, ob und wie sich der Controller durchsetzen wird.

Und das war die erste Ausgabe der ShortNews. Konnte ich euch auf etwas Neues aufmerksam machen oder nicht? Soll es mehr aus dieser Richtung geben? Lasst mir ein Feedback da und diskutiert doch eifrig über die Themen.