Was man mit diesen total trendigen Drohnen nicht alles anstellen kann! Tatsächlich fallen die nämlich nicht einfach nur vom Himmel wie neulich beim Ski-Slalom, sondern können auch die eigene Party aufmotzen. Stellt euch zum Beispiel vor, ihr liefert euren Gästen die edlen Tropfen nicht einfach nur mittels Gang zum Kühlschrank und zurück, sondern mal ganz (im wahrsten Sinne) abgehoben mit einer Drohne? Wie das aussehen könnte, macht Jägermeister gleich mal vor..

In einem neuen Video zeigt Jägermeister, wie ein Oktokopter künftig als „fliegendes Tablett“ die Gäste bedienen könnte. Diese Idee ist die eines Projektes, das jetzt im Rahmen der Jägermeister-Aktion Einfach Machen umgesetzt wurde. Hierbei waren Leute dazu aufgerufen, Ideen einzureichen, die sie schon immer mal mit ihren Freunden umsetzen wollten, bislang aber dann doch nie gemacht haben. Gut zureden und eine Finanzspritze von 5.000 Euro für die Umsetzung der besten Ideen war für viele Motivation genug, um ihre Ideen bis Ende November einzureichen.

Die besten eingereichten Projekte hat eine Jury jetzt ausgewählt. Eines von ihnen ist eben jener „Oktokopter“, der auf besonderen Partys künftig eben auf besondere Art und Weise die Gäste bedienen könnte.

Im Video zu sehen sind Solon und seine Crew. Sie zeigen, was sie mit 5.000 Euro auf die Beine gestellt haben: Das „Hovertray“ mit acht Flaschen Jägermeister (Kann gerne einmal bei uns in der Redaktion vorbeifliegen!)!

Na, habt ihr auch schon schöne Ideen für „Einfach machen„?

Sponsored Video