Von Mannheim über Freiburg bis München, aber sogar in Istanbul, Manchester und LA. sind die Events angesetzt, die den Titel „Netflix & Chill“  (mittlerweile Movies & Chill) tragen. Ganz klar, ein Wortspiel, das ins Auge fällt, ist der Ausdruck inzwischen doch ein Synonym für Sex. Doch die Open-Air-Veranstaltungen finden allesamt nicht statt.  

Eigentlich klingt es nach einer gemütlichen Idee im Sommer. In größeren Parks werden bundesweit in vielen Städten Netflix-Filme und -Serien gezeigt. Veranstalter ist ein App-Entwickler, der bereits zu Beginn des Jahres auf Facebook zu Dutzenden entsprechenden Events geladen hat. Doch aus dem heiß erwarteten Sommer-Open-Air-Kino wird nichts. Der von manchen schon früh vermutete Fake, ist einer.

Zweifel werden laut

Schon seit Wochen häufen sich auf den verschiedenen Facebook-Event-Seiten die Kommentare und vor allen Dingen Fragen. „Was wird denn gezeigt?“, „Wann geht es genau los?“, „Wo kann ich parken?“. Mittlerweile beginnen viele Nutzer aber zu zweifeln: „Steht das wirklich?“, „Wieso antwortet hier keiner?“ und „Langsam glaube ich an einen Fake!“. Und so ist es.

Who's down? #NetflixAndChill #LEDdome

A photo posted by LED Presents (@ledpresents) on

Die Veranstalter und Macher der Smartphone-App „Spotted.de scheinen viele Tausend Facebook-Nutzer reingelegt zu haben, denn rein organisatorisch ist in den letzten Monaten rein gar nichts passiert. Wie ze.tt erfahren hat, gibt es für vergleichbare Events in Deutschland keine Genehmigungen seitens der jeweiligen Städte, in denen die Veranstaltung stattfinden soll. Nicht etwa, weil die Stände so gemein sind. Nein. Es gab schlichtweg keine Anfragen.

Überhaupt sind die jeweiligen „Veranstalter“ ganz schön stumm. Im Fall der „spotted-Events“ reagieren sie auf keinerlei Anfragen und Kommentare. Nur einmal schreiben sie auf sämtlichen Eventseiten: 

Aufgrund einiger Anfragen eurerseits und von diversen Medien, möchten wir euch hiermit bestätigen, dass es sich bei dieser Spotted-Veranstaltung NICHT um eine Fake-Veranstaltung handelt. Genauso wird es hier auch kein komisches Gewinnspiel geben, das nur dazu dient Daten zu sammeln. Es gibt auf Facebook unterschiedliche Veranstaltungen, die einen ähnlichen Namen tragen, allerdings werden diese von anderen „Organisatoren“ veranstaltet und haben keinen Bezug zu Spotted.de & unseren Veranstaltungen. Wir gehören nicht zu diesen Organisatoren und distanzieren uns ausdrücklich von ihnen!

Blöd nur, dass spätestens die Zeit den Fake entlarvt. Das entsprechende „Movies & Chill“ Event von spotted in Boston sollte schon am 13. Juni stattfinden. Von den knapp 10.000 Interessierten waren (leider) auch ein paar Neugierige gekommen und eine stellte ernüchternd fest:

netflix & chill mannheim fake

In diesem Sinne: Bleibt besser zu Hause oder macht etwas Besseres!