Let’s Plays – Ein Unterhaltungsmedium, das 2008 erstmals im deutschen Raum größere Aufschwünge erfahren durfte. Afangs verpöhnt, jetzt teils von der Spielebranche gefördert, wird es immer attraktiver jemandem beim Spielen zuzusehen. Unter den Let’s Playern haben sich so einige Größen gebildet und jeder hat seinen eigenen Favoriten. Man kann sie zweifelsfrei als Prominente bezeichnen. Wie nennt man es dann aber, wenn V.I.P.’s aus anderen Bereichen in die Let’s Play Szene einsteigen wollen? Prominente Prominenz?
Wie der Titel treffend kundgibt, hat sich Kaya Yanar jetzt ans Moderieren gemacht. Welches Spiel? Nun, sagen wir es so: Erinnert sich hier noch jemand an unseren Test zu Loong: Dragonblood? Richtig, Kaya Yanar hat dem Hause gamigo einen Besuch abgestattet und ein Let’s Play gedreht. Wann es veröffentlich wird, ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings spart gamigo nicht mit einem Trailer. Die Zwischensequenzen wirken etwas störend und auch die Zuschauer scheinen davon nicht sehr angetan zu sein. Allem Missmut zum Trotz dürfen wir dennoch gespannt sein, inwiefern sich Kayas Humor in das Let’s Play eingebracht hat und wie sehr Comedy und Moderation von Games zusammenpassen.

Hier habt ihr noch den Trailer: