KC Rebell – bürgerlich Hüseyin Köksecen –  ist das neuste Signing von Farid Bangs Label Banger Musik. Am Freitag erschien sein neues Album „Banger Rebellieren„. Das Album fasst 14 eigenständige Tracks, das Intro und zwei Skits – summa summarum hat es also 17 Anspielstationen. Die Aufmachung des Albums ist extrem hochwertig. Die Hülle der CD ist in alle vier Richtungen aufklappbar. Dem Booklet ist ein Flyer für KCs gemeinsame Tour (Auf die Linke Tour) mit Summer Cem beigelegt. Das Booklet ist leider sehr klein, enthält lediglich Informationen zu den einzelnen Tracks.KC-Rebell-Banger-rebellieren

Musikalisch gesehen ist das Album solide. Wie bereits die Kollegen Farid Bang und Kollegah veröffentlichte KC einige – 5 an der Zahl – Tracks seines neuen Albums vorab. Anders als bei den beiden war da direkt schon der stärkste Track, Anhörung, dabei. Bei diesem Lied steht KC Rebell vor Gericht und der Richter befragt ihn zu den Fehltaten die Hüseyin in seiner Vergangenheit begangen hat (angebliche Frauenfeindlichkeit, Moneyboy-Diss etc.). Die Aufmachung des Tracks ist einfach phänomenal. Sehr gute Idee, mit dem Stile der Anklage.

„Zu Ihren Vorstrafen gehört auch schwerer Raub.
Was man nicht macht in der Jugend wenn man Knete braucht
Und obendrein fehlte die Anerkennung in der Drecksgegend
Aber ander’n Menschen ihr Brot wegnehmen ist beschämend“ – KC Rebell, Anhörung

Ein weiterer starker Track ist „Weißt du noch?“ der sehr deep und emotional ist. Der Beat ist orientalisch und der Text sehr selbstreflektierend.. Dieses Lied ist Storytelling vom feinsten. Das wiederkehrende „Weißt du noch“ läutet eine neue Phase der Beziehung zwischen lyrischem Ich und seiner Liebe ein, bis hin zur Katastrophe, der Trennung.

„Weißt du noch, unser aller erster Kuss?
Ich spürte deinen Herzschlag, tief aus deiner Brust!“ – KC Rebell, Weißt du noch?

Aber genug mit deepen Tracks. Lieder die einfach ballern hat KC natürlich auch parat. „Raprebellizzzy“ und vor allem „Kanax in Paris“ knallen gut rein! Kanax in Paris (der Titel ist eine Anlehnung an Kanye Wests und Jay-Zs Ni**as in Paris) war die erste Videoauskopplung und featured Farid Bang. Der Song ist ein typischer Wir-sind-die-Kings-und-f*****-die-Szene-Track.

„Kanax in Paris, wir stürmen die Top 10
Und du fasst es nicht wie ein schlechter Moslem“ – KC Rebell, Kanax in Paris

„Sie wollen kein Palaver, ich komme mit Albanern
Die Dolche tragen wie Models von Gabbana“ – Farid Bang, Kanax in Paris

Ich denke diese beiden Lines zeigen den Entertainmentwert des Liedes.

Weitere Featuregäste sind Raf Camora, Schwesta Ewa, Vega & PA Sports.

Wie gesagt, ich habe den Kauf des Albums nicht bereut. Man kann es wirklich auch ein paar Mal in der Dauerschleife pumpen! Wer jedoch extrem anspruchsvolle Texte erwartet soll sich lieber anderen Alben widmen. Freunde von Straßenrap und Tracks die ballern werden sich an Banger Rebellieren definitiv erfreuen. Wir geben Banger rebellieren 4 von 5 Punkten!