Die Fußball-Weltmeisterschaft ist schon wieder ein paar Tage her und der Titel ist schon reichlich genossen, da springen immer noch einige Firmen mit auf den großen FIFA Worldcup-Marketing-Zug mit auf und wollen etwas vom großen Kuchen abhaben. So auch Samsung – die setzen dieses Fußball-WM-Jahr voll und ganz auf die Promotion ihrer Produkte durch bekannte Fußballstars – doch das nicht etwa mit realen Videos, wie sie manch einer erwartet hätte. Nein. Samsung lässt ähnlich wie Nike richtig viel Geld springen und veröffentlicht ein Animationsfilmchen – dessen neuester Teil (die 2. Halbzeit) haben wir mal in diesem Beitrag eingebunden.

Darum geht es: Aliens bedrohen unseren Planeten und ein Fußballspiel wird über unsere Zukunft entscheiden. Nur die 11 besten Fußballspieler können die Erde retten. Fußballlegende Franz Beckenbauer hat eine Welt-Elf zusammengestellt, um sich der Herausforderung aus dem Weltall zu stellen und übernimmt das Training des Teams. Doch zum Glück sind sie nicht allein. Denn es gibt bei dieser Mission Unterstützung durch die überlegene Technik von GALAXY 11. Gewinnt das Team von der Erde, genannt Galaxy 11, gegen die Fremdlinge, soll die Menschheit verschont bleiben.

samsung-galaxy-s5-promotion-stadionWomit wir bei der Promotion wären. Diese fällt im „Spot“ tatsächlich recht subtil aus, denn in der Gesamtheit aus surrealen Elementen wie dem Spiel gegen Aliens und inmitten einer futuristischen Arena wirken Samsung Galaxy S5 und Samsung Gear Fit recht stimmig und stechen nicht unbedingt heraus – das machen vielmehr die virtuellen Ebenbilder eines Messi oder Ronaldo.

Im Spot werden die wichtigsten Features des S5 vorgestellt, versucht eingebettet in eine möglichst packende Story. Erst lädt der Teamchef alias Franz Beckenbauer (zumindest sein virtuelles Alter Ego) alle Infos zum Spiel auf sein Galaxy S5, und gibt sie dann an die Samsung Gear Fit Armbänder der Weltauswahl auf dem Platz weiter. Durchaus eine nette Idee und Vorstellung, wie Fußball denn in Zukunft tatsächlich werden könnte, dennoch aber kein ausschlaggebendes Kaufargument für die Samsung Produkte.. Die waren im ersten Sport (Erste Halbzeit noch präziser). samsung-galaxy-s5-promotion-ronaldoDa verschaffte sich Messi noch mittels seines S5 und dem schnellsten Autofokus der Welt eine klare Übersicht. Die Spieler prüften ihren Puls mit dem integrierten Pulsmessgerät im S5 und das Smartphone überstand Wasserattacken – weil es wasserdicht ist..Vielleicht hätte der erste Teil der Werbeaktion im Rahmen der Weltmeisterschaft ja gereicht. So bleibt ein mehr oder weniger spannendes Video, was zumindest garantiert in Sachen Witz dem von Nike weit hinterherhinkt.

Hier übrigens mal ergänzend ein paar Infos zum Samsung Galaxy S5: Das Galaxy S5 ist unempfindlich gegen Wasser, Sand und Staub. Außerdem wird die Akkulaufzeit durch das automatische Abschalten nicht benötigter Funktionen nach einiger Zeit deutlich verlängert und man bleibt ständig erreichbar. Auch die Kamera lässt Sie durch das ultraschnelle Scharfstellen in bis zu 0,3 Sekunden keinen besonderen Moment mehr verpassen. HDR und ein Selective Focus sind ebenfalls in Samsungs neuestem Smartphone integriert.

Was sagt ihr zur Samsung Galaxy S5 Promotion im Rahmen der Fußball WM?