Endlich haben wir Feierabend, wir können raus aus dem Büro und ab zum Zug, der uns dann nach Hause bringt. Was kann’s da Schöneres geben, als ein kühles Feierabendbier am Bahnsteig, das die Wartezeit erträglicher macht?

Genau das dachten sich jetzt die kreativen Köpfe der Promotion-Abteilung der Brauerei Radeberger. Im Berliner Hauptbahnhof installierten sie kurzerhand einen Retro-Kühlschrank mit Radeberger Pilsener darin, der sich nur durch das Beantworten einer Quizfrage öffnen lässt.

Wir finden: Koste es, was es wolle – dieses Quiz hätten wir auf jeden Fall in Kauf genommen für unser Feierabendbier!


Im neuen Radeberger-Kurzfilm sehen wir die unterschiedlichsten Menschen, wie sie versuchen, an das Radeberger Pilsener zu kommen. Egal ob es der Rocker oder Business-Mann ist, die Rentergruppe oder das verliebte Pärchen. Alle werden in dem Kurzfilm angesprochen und müssen eine Frage lösen. Dabei müssen Fragen beantwortet werden wie: „Wann erschien „World of Warcraft“? Was genau das jetzt mit dem Bier zu tun hat? Fragen wir uns auch.

Die Idee des Kurzfilms finden wir jedoch echt nett und wünschen uns viel mehr solcher Retro-Kühlschrank mit integriertem Quiz. Wäre doch mal was für den nächsten Feierabend, oder? Einfach mal nach getaner Arbeit am Bahnhof quizzen und mit einem Feierabendbier belohnt werden.

Das Video haben haben wir euch oben in diesen Beitrag gepackt. In diesem Sinne: Prost!

In Kooperation mit Radeberger