musiker-youtube-top5Auf Youtube schlummern zahlreiche heimliche Musiktalente, denen bisher durchaus als einmal der Durchbruch gelingen konnte. Bestes Beispiel hierfür ist Lindsey Stirling, die über Youtube eine wahnsinnige Popularität erlangen konnte und derzeit auf Welttournee ist – letzte Woche besuchte sie TVtotal.

Doch leider schaffen nicht immer alle den riesigen Erfolg, bleiben ihrem Hobby aber treu und machen weiter Musik auf Youtube – zur Freude ihrer Fans. Wir habe einmal 5 talentierte Musiker auf Youtube für euch herausgesucht, von denen wir denken, dass sie etwas draufhaben – 5 Mal Musik von Akkustik bis Techno.

Im Nachfolgenden eine Auflistung fünf meiner persönlichen Lieblingsmusiker auf Youtube. Falls ihr selbst weitere Vorschläge habt, nur her damit in den Kommentaren, wir sind gespannt!

Christian Troitzsch

Seit Jahren macht Christian Troitzsch Musik und seit Jahren verfolge ich ihn auch auf Youtube.
„Akustisch, ehrlich und von Herzen. So kann man die Musik von Christian Troitzsch am besten beschreiben. Er schreibt Lieder über die Momente im Leben, die einen am meisten nachdenken lassen, die einen so sehr beschäftigen, dass sie einen fast zerreißen.“ heißt es auf seiner Seite. Bekannt wurde er auf Youtube mit seinem vor Jahren auf der Youtube-Startseite verlinktem Song „Bissl dick“.

Vincent Lee

Vincent Lees Musik kann man bereits in vielen Videos auf Youtube hören, denn der Musiker bietet seine Musik zum größten Teil kostenlos an. Seine elektronische Musik unterlegt bereits zahlreiche Videos auf der Plattform, weshalb er unter anderem mittlerweile auch über 15.000 Abonnenten verzeichnen kann. Einzelne Titel von ihm wie Mana Manasind sogar bereits bei Amazon erhältlich.

Lloyd Griffiths

Wirklich umgehauen hat mich vor kurzem dieses Video vom Youtube User lloydgriffiths1993, denn seine Akustikversion von „Radioactive“ hat es in sich. Der Youtuber schafft es Dubstep gitarrentauglich zu machen und da staunt man als angehender Gitarrenspieler wirklich nicht schlecht. Hut ab!

Mindestes genauso toll ist seine Version des „Ultimate Assassin’s Creed 3 Song“ von SMOSH.

Kate McGill

Eine Youtube-Künstlerin der zwar bisher nicht der ganz große Durchbruch gelang, die aber nach ihren Anfängen auf Youtube einige Konzerte geben durfte, ist Kate McGill. Auf Youtube unter ihrem Pseudonym Katem3 bekannt, coverte die Irin jahrelang zahlreiche Songs und komponierte eigene Stücke. Vor ein paar Monaten beendete sie ihr Youtube-Projekt zur Enttäuschung ihrer Fans, möchte aber weiterhin Musik machen.

Lindsey Stirling

Die bereits erwähnte Lindsey Stirling ist bereits seit 2007 auf Youtube aktiv und mittlerweile ein großer Star. Auf die tanzende Geigerin stieß ich vor gut zwei Jahren, als mich dieses Zelda Medley wirklich umhaute. Das tolle Video hierzu drehte nämlich Devin Graham, den ich seit einiger Zeit ebenfalls interessiert verfolge. 

Kennt ihr weitere Youtube-Musiker oder andere interessante Channels, die eine Erwähnung verdienen würden? Schlagt sie uns gerne in den Kommentaren vor!